18.01. Dorothea Liedtke

Andacht
Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben

Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben. Wer dir Vertrauen schenkt Für den bist du das Licht.
Du willst ihn leiten und ihm wahres Leben geben, ewiges Leben, wie dein Wort es verspricht.
Du willst ihn leiten und ihm wahres Leben geben, ewiges Leben, wie dein Wort es verspricht.

  1. Das Brot bist du für den, der Lebenshunger hat. Und wenn er zu dir kommt, machst du ihn wirklich satt.
  2. Die Tür bist du für den, der an sich selbst verzagt. Du machst ihn frei, wenn er ein Leben mit dir wagt.
  3. Der Hirte bist du dem, den Lebensangst verwirrt, begleitest ihn nach Haus, dass er sich nicht verirrt.
  4. Der Weinstock bist du dem, der Kraft zum Leben sucht. Wenn er ganz bei dir bleibt, dann bringt er gute Frucht.
    Text: Christoph Zehendner (1990) Melodie: Johannes Nitsch (1991)