Zum Inhalt springen

Andachten

14.06. Tom Ludwig

Ich liebe dich. Liebe Leser, nach 50 Jahren Ehe fasst sich die Frau endlich ein Herz und fragt ihren Mann: „Schatz, liebst du mich eigentlich noch? Du hast mir das…

11.06. Hyun-Ju Kim-Lamprecht

Zum verirrten kommt Jesus als Weg, zum Unwissenden als Wahrheit, zum Toten als Leben, zum Blinden als Licht, zum Kranken als Arzt, zum Trostberaubten als Tröster, zum verurteilten als Befreier,…

09.06. Andreas Göppel

Sieben kleine Tipps oder Anweisungen für einen gelingenden Tag Mach aus der ängstlichen Sorge um das Morgen – die behutsame Fürsorge für das Heute… Vergleiche dich nicht mit anderen. Das…

08.06. Dorothea Liedtke

Psalm 121Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen:/Woher kommt mir Hilfe?Meine Hilfe kommt vom Herrn, /der Himmel und Erde gemacht hat.Er lässt deinen Fuß nicht wanken; /er, der dich…

Labyrinth des Lebens

Warst du schon mal in einem Labyrinth? Das ist ne coole Sache. Musst du unbedingt mal ausprobieren!
Tja, und das, was in einem Hanf- oder Maislabyrinth doch eher wie ein Spiel ...
ist, das wird im Labyrinth unseres Lebens ernst. Da sollte ich wissen, wo ich stehe und wohin ich unterwegs bin. Und wenn's nicht so ist? Ich frage dann beim Schöpfer allen Lebens nach - bei Gott.

Musik:
- Labyrinth (Text & Musik: Alexander Zuckowski, Karolina Schrader, Adel El Tawil, Yanek Staerk, Bojan Ivetic)
- Labyrinth ( Text & Musik: enkelson.)

- beides hier gespielt und gesungen von Astrid Geisler alias EuleAstrid07
[+] Show More
1 of 29 Next