29.12. Andreas Göppel

Andacht
Darin ist erschienen die Liebe Gottes

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns,
dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat.
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns,
dass wir durch ihn leben sollen. Halleluja.

Die Liebe Gottes erscheint unter uns
und setzt ein Zeichen, dass jeder versteht,
sie hüllt sich ein in Vergänglichkeit
und wird in Menschengestalt konkret.

Darin ist erschienen…

  1. Die Liebe Gottes wird schwach wie ein Kind
    und geht den Weg in die Tiefen des Leids.
    Sie sucht das Elend, das niemand kennt,
    faßt es zusammen in Jesu Kreuz.

Darin ist erschienen…

  1. Die Liebe Gottes stirbt an unserem Ich.
    Gott weckt die Schuld und verdammt uns doch nicht.
    Er schenkt das Leben das nie vergeht,
    und nimmt uns auf in sein ewiges Licht.

Darin ist erschienen… (Siegfried Fietz)