20.10. Andreas Göppel

Andacht
Auf den Flügeln der Morgenröte

Refrain
Auf den Flügeln der Morgenröte
fliege mein Lied in den Tag!
Folg der Sonne auf ihrer Reise,
fliege mein Lied in den Tag!

  1. Ich kann nur staunen, wenn ich sehe,
    wie Gott die Welt geschaffen hat.
    Da sind Milliarden heller Sterne,
    da ist das Filigran im Blatt.
  2. Die Schöpfung schwingt im Tanz des Lebens
    und alles singt voll tiefer Lust.
    Dass ich ein Teil bin dieses Jubels
    machst du mir, Herr, ganz tief bewusst.
  3. Gib meinem Lied starke Flügel,
    wenn mich der Sog des Leid`s erfasst,
    und wenn ich stürze, zeig, dass du,
    Herr, mein Lied in deinen Händen hast.

M. Hella Heizmann / T. Johannes Jourdan