04.05. Tabea Ruß

Andacht
Das letzte Wort

Das letzte Wort

1.Wenn alles zu Ende ist
Wenn die Nacht herein gebrochen ist
Wenn es keine Lösung gibt
Und die letzte Hoffnung stirbt

2.Wenn alles verloren scheint
Wenn die Trauer sich mit Wut vereint
Sind die Berge viel zu hoch
Und der Abgrund viel zu tief

Ref. Gott hat das letzte Wort
Dort wo das Ende droht
Setzt er seinen Plan
Mit uns Menschen fort
Gott hat das letzte Wort
Er wendet deine Not
Und dann wird das Kreuz
Dir zum Hoffnungsort

3.Denn Gott hat die Übersicht
Er hält immer was er uns verspricht
Drum vertraue ich auch dann
Wenn ich selber nicht mehr kann.

Er ist der Glücklichmacher, der Überwinder
Der Alleskönner, der Todbezwinger
Er ist der Sorgenkenner, der Sehnsuchtsstiller
Der Chancengeber, der Worterfüller
Gib nicht auf, gib nicht auf
Gib nicht auf, gib nicht auf

Gott hat das letzte Wort
Dort wo das Ende droht
Setzt er seinen Plan
Mit uns Menschen fort
Gott hat das letzte Wort
Er wendet deine Not
Und dann wird das Kreuz
Dir zum Hoffnungsort

Text: Markus Heusser und Larissa Leuschner
Musik: Markus Heusser und Daniel Klaebe © Adonia Verlag GmbH, Karlsruhe