03.09. Hyun-Ju Kim-Lamprecht

Ökumenischer Tag der Schöpfung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine für das Jahr 2021

Die Erde ist voll der Güte des Herrn. Psalm 33,5

Sorgt euch nicht um euer Leben. Matthäus 6,25

Gepriesen seist du, mein Herr, durch unsere Schwester, Mutter Erde, die uns ernährt und lenkt und mannigfache Frucht hervorbringt und bunte Blumen und Kräuter. Franz von Assisi

Wunderbar bist du

(Refrain) Wunderbar bist du, Gott, unser Vater, himmelhoch, erdentief.
Wunderbar bist du, Gott, unsere Mutter, die uns ins Leben rief.
Mächtig, lebendig, voll glühender Liebe, Anfang und Ende von allem, was lebt.
Wunderbar bist du, Herr aller Himmel, wir, deine Kinder, beten dich an!

  1. Die Sonne, unsere Schwester, stralht von deinem Licht, sie bringt den neuen Tag, bannt jedes Nachtgesicht. Sie weckt und wärmt das Leben von Pflanzen, Mensch und Tier. Die Majestät des Höchsten erkennen wir an ihr.

2, Aus dunkler, feuchter Erd drängt Leben an das Licht. Fürs Vieh stehn auf der Weide Gräser dicht an dicht. Die Erde schenkt uns Blumen und Korn für unser Brot, sie sorgt wie eine Mutter und bannt die Hungersnot.

Refrain

Text: Gerhard Monninger nach Franz von Assisi
Musik: Andreas Hantke